Medizinische Universität Graz Austria/Österreich - Forschungsportal - Medical University of Graz

Logo MUG-Forschungsportal
Assoz.Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ. Philipp Klaritsch
Klinische Abteilung für Geburtshilfe
2. stv. Abteilungsleiter/in
Auenbruggerplatz 14/1
8036 Graz
Email: philipp.klaritsch(at)medunigraz.at
Tel: +43-316-385-81641
Medonline-Visitenkarte
Externe ID's
Researcher ID: Q-5870-2016
ORCiD: 0000-0002-7359-4853

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Wissenschaftliche Fachkenntnisse

Laufbahn

2016 Erlangung der Stufe III Qualifikation in pränataler Ultraschalldiagnostik der Österreichischen und Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM und DEGUM)
2013 Erlangung der "Kursleiter"-Qualifikation in pränataler Ultraschalldiagnostik der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM Kursleiter)
2013 2. Stellvertreter des Leiters der Klinischen Abteilung für Geburtshilfe
2012 Ernennung zum "Assoziierten Professor"
2012 Leiter der Einheit für intrauterine Lasertherapie an der Abteilung für Geburtshilfe
2010 Erlangung der Stufe II Qualifikation in pränataler Ultraschalldiagnostik der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM Stufe II)
2010 Ernennung zum "Assistenzprofessor"
2009 Habilitation (Privatdozent) im Fach "Frauenheilkunde und Geburtshilfe" (Thema: "Betreuung komplizierter Schwangerschaften im Zeitalter der minimal invasiven intrauterinen Therapie")
2007 -2009 Marie Curie Fellowship in fetaler Medizin und minimal invasiver intrauteriner Chirurgie bei Prof. Jan Deprest an der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Katholischen Universität Leuven, Belgien
2003 -2010 Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Medizinischen Universität in Graz
2000 -2003 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in Kärnten (UKH Klagenfurt, LKH Laas, LKH Klagenfurt); Diplom "Arzt für Allgemeinmedizin" und Diplom "Notarzt"
1998 -1998 AMSA-Auslandsfamulatur Komfo Anokye Teaching Hospital, Kumasi, Ghana, Westafrika
1998 -1999 Dissertation: "Wertigkeit der DNA-Ploidie und Proliferationsfraktion beim Zervix- und Vulvakarzinom"
1992 -1999 Medizinstudium, Karl-Franzens Universität, Graz, Österreich
1984 -1992 Humanistisches Gymnasium, BG Völkermarkterring, Klagenfurt, Österreich

Auszeichnungen

2012 Poster Prize (1st). Last author. ISPO 2012 Scientific Meeting; Graz, AUSTRIA
2012 Poster Prize (3rd). Last author. ISPO 2012 Scientific Meeting; Graz, AUSTRIA
2009 Ehrung als ein "Austrian Champion in European Research" im Rahmen des 3. FFG-Forums, Vienna, AUSTRIA
2008 Novartis Prize (2nd). Co-author. 21st International Symposium on Paediatric Surgical Research, Leipzig, GERMANY
2008 JFROG Prize (1st). Co-author. Journées francophones de recherche en obstétrique et gynécologie (JFROG); Paris, FRANCE

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2016 -2017 Arbeitsgemeinschaft für Bildgebung der OEGGG
Vorsitzender
2016 -2017 Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.
Mitglied
2016 -2017 Arbeitsgemeinschaft für Geburtshilfe und Pränatalmedizin in der DGGG e.V.
Mitglied
2015 -2017 Arbeitsgemeinschaft für Geburtshilfe und Feto-Maternale Medizin (AGFMM) der OEGGG
Vorstandsmitglied
2015 -2017 International Fetal Medicine and Surgery Society (IFMSS)
Member
2014 -2016 Arbeitsgemeinschaft für Materno-Fetale Medizin e.V. (AGMFM) der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
Österreichischer Vertreter
2013 -2017 Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin (ÖGPPM)
Mitglied
2011 -2017 Perinatologische Arbeitsgemeinschaft Steiermark
Vorstandsmitglied
2011 -2017 Österreichischer Facharzt-Prüfungsausschuss für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Österreichischen Gesellschaft für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und der Österreichischen Ärztekammer
Mitglied
2007 -2017 International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG)
Member
2006 -2017 Österreichische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM)
Stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Gyn/Geburtshilfe (seit 2015); Kursleiter und ÖGUM Stufe III
2006 -2017 Fetal Medicine Foundation (FMF)
Member
2005 -2017 European Society for Infectious Disease in Obsterics and Gynecology (ESIDOG) - Österreichische Kommission
Member
2004 -2017 Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG)
Vorstandsmitglied (seit 2015)

Fachgutachter für wissenschaftliche Zeitschrift

2016 -2016 GEBURTSHILFE UND FRAUENHEILKUNDE
2016 -2016 GYNECOLOGIC AND OBSTETRIC INVESTIGATION
2016 -2017 PEDIATRIC RESEARCH
2015 -2017 PLOS ONE
2015 -2015 TECHNOLOGY AND HEALTH CARE
2014 -2014 STEM CELL REVIEWS AND REPORTS
2014 -2014 EARLY HUMAN DEVELOPMENT
2014 -2015 PEDIATRICS
2013 -2013 BRAZ J BIOL RES
2012 -2017 ULTRASOUND IN OBSTETRICS & GYNECOLOGY
2011 -2016 FETAL DIAGNOSIS AND THERAPY
2010 -2010 ULTRASCHALL IN DER MEDIZIN
2010 -2014 GYNECOLOGIC ONCOLOGY
2009 -2016 PRENATAL DIAGNOSIS
2009 -2013 EUROPEAN JOURNAL OF OBSTETRICS GYNECOLOGY AND REPRODUCTIVE BIOLOGY
2008 -2016 ARCHIVES OF GYNECOLOGY AND OBSTETRICS
2008 -2015 PLACENTA
2007 -2017 AMERICAN JOURNAL OF OBSTETRICS AND GYNECOLOGY

Gutachter/in externe Berufungen u. Habilitationen

2014 Externe Habilitation*: Gutachter: Katholieke Universiteit Leuven, Belgien

Gutachter/in Förderinstitutionen

2014 -2016 Europäische Kommission - Europäische Union
2016 -2016 Dutch Cancer Society - Niederlande
2014 -2014 Medizinisch wissenschaftlicher Fond des Bürgermeisters der Stadt Wien - Österreich

Organisator/in Veranstaltung, Vorsitze

2016 Hauptsitzung der Arbeitsgemeinschaft für Geburtshilfe und fetomaternale Medizin (AGFFM)
Vorsitz
2016 Ultraschall Konkret Plus
Organisator/in
2014 Ultraschall Konkret plus
Mitglied Organisationskomitee
2013 150 Jahre Lehrstuhl für Geburtshilfe und Frauenheilkunde - Geburtshilflich/Gynäkologische Fortbildungstage
Mitglied Organisationskomitee
2013 Euroson/Ultraschall 2013
Vorsitz
2012 Hauptsitzung: Fetale Wachstumsrestriktion - Diagnose, Management und Outcome
Vorsitz
2012 ISPO 2012 Scientific Meeting
Mitglied Organisationskomitee
2011 Update: Zwillingsschwangerschaft
Organisator/in
2010 Hauptsitzung "Zwillingsschwangerschaft" im Rahmen der Jahrestagung der ÖGGG
Vorsitz
2009 Monochoriale-diamniote Zwillinge und Kinder mit kongenitaler Zwerchfellhernie
Mitglied Organisationskomitee
© Meduni Graz Impressum